EMS-Krafttraining im EMS-Anzug bei Bodyconcept Bremen

Das 4-Säulen Konzept von Bodyconcept

BodyConcept Bremen unterscheidet sich deutlich von den bisherigen EMS-Studios. Wir setzen auf ein ganzheitliches Konzept das alle wichtigen Teile eines erfolgreichen Trainings verbindet.

Mit der Ernährung steht und fällt jeder Erfolg. Das EMS-Muskelaufbau Training sorgt für die nötigen Muskeln, damit diese viele Kalorien verbrennen. Das EMS-Cardiotraining ist die effektivste Verbrennungsmethode für unerwünschte Fettpölsterchen oder um schnell Ausdauer aufzubauen.

Ein starker und gesunder Rücken ist der Ausgang für einen beschwerdefreien Alltag.

Hier ist das A und O eines jeden Erfolges verankert. Daher nimmt das Team von BodyConcept sich die Zeit sie in einer Ernährungsberatung ,die auf Wunsch gebucht werden kann, optimal einzustellen. Dabei tracken wir alle wichtigen Körperdaten über einen Zeitraum von 5 Tagen mittels des Bodymedia-Armbandes. Während der Zeit führen Sie ein Ernährungstagebuch. Somit haben wir alle wichtigen Daten um Sie perfekt auf ihren neuen Wunschkörper vorzubereiten.

Dabei ist uns wichtig:
• Erreichbare Ziele setzen
• Körperfett reduzieren
• Muskeln aufbauen und straffen
• Zielgewicht erreichen
• Endlich das Gewicht halten
• Stress gehört der Vergangenheit an, genau wie Verspannungen
• Erfahren Sie ein neues Körpergefühl
• Ihr Selbstbewusstsein wird sich deutlich ändern
Je stärker oder größer Deine Muskeln sind, desto mehr Sauerstoff und Nährstoffe brauchen sie, und desto mehr müssen sie durchblutet werden. Genau hier setzt das BodyConcept Modul EMS-Cardiotraining an. Durch eine gute Ausdauer stärkst Du Dein Herz-Kreislauf-System, aktivierst Deinen Stoffwechsel, optimierst Deine Fettverbrennung – und bist auf dem besten Weg zu einem starken, belastbaren und attraktiven Körper. Denn ein fitter Körper ist ein leistungsfähiger Körper.

• Ökonomisierung der Herz-Kreislauf-Funktion
• Besser Sauerstoffversorgung des Skelettmuskulatur
• Senkung von Risikofaktoren (Bluthochdruck, Übergewicht)
• Stärkung des Immunsystems
• Verbesserung der Fließeigenschaften des Blutes
• Schnellere Regenerationsfähigkeit
• Erhöhte Ermüdungsresistenz
• Mehr Energie im Alltag, Freizeit und Beruf
• Mehr Ausdauer und höheres Leistungsniveau
• Mehr Spaß an den alltäglichen Aufgaben
• Nie mehr körperliche Überforderung

Das Krafttraining ist die tragende Säule des 4-Säulen-Konzeptes. Im EMS-Krafttraining werden 80% der quergestreiften Muskelfasern Deiner Skelettmuskulatur gleichzeitig trainiert. Hier bei kann eine 17x höhere Intensivität erreicht werden als beim gewöhnlichen Training.


Das liegt an der tiefen Muskelstimulierung. Unter dem bioelektrischen Impuls werden sofort alle Fasern aktiviert. Außerdem werden konzentrisch kontrahierende (Agonist = überwindende Muskeln, die die Bewegung ausführen), als auch exzentrisch arbeitende Muskeln (Antagonist = Muskeln, die die Bewegung hemmen) gleichzeitig belastet. Der Erfolg hierbei liegt nicht nur in dem schnellen Muskelaufbau. Hier werden auch Disbalancen im Rückenbereich ausgebaut und somit verschwinden Rückenbeschwerden sehr schnell.



• Exponentieller Muskelaufbau und Kraftzuwachs
• Exponentieller Muskelaufbau und Kraftzuwachs
• Vorbeugung von Haltungsschwächen
• Vorbeugung von Osteoporose (Abnahme d. Knochendichte)
• Reduktion des Körperfettes
• Erhöhte Belastbarkeit des Stütz- und Bewegungssystems
• Straffung der Muskulatur (Shaping)
• Beschleunigung der Rehabilitation

Volkskrankheit Nummer 1 sind Rückenschmerzen. Hierzu führen muskuläre Dysbalancen die im Alltag entstehen, speziell in der Rumpfgegend. Durch EMS-Training kann man diese Dysbalancen ausbauen und lindern. Durch Kräftigung der Rumpfmuskulatur und Ausgleich muskulärer Dysbalancen und das Trainieren selbst tief liegender Stabilisationsmuskeln, können die Schmerzen deutlich reduziert werden.

Gesundheit bedeutet Lebensqualität – Studien belegen die Wirksamkeit dieser Trainingsform*:
• 88% der Probanden konnten ihre Rückenschmerzen deutlich reduzieren. Häufigkeit und Dauer der Schmerzen fielen um bis zu 80 % niedriger aus.
• Klagten vor Untersuchungsbeginn noch über 40% der Teilnehmer über ständig vorhandene Rückenschmerzen, so waren es nach 6 Wochen Training gerade einmal 9%.
• Bei 44% der Patienten mit chronischen Beschwerden waren die Schmerzen völlig verschwunden.
• Die Ausdauer bei typischen Rückenbelastungen im Alltag (Heben schwerer Lasten, laufen, bücken, schwere körperliche Arbeit, Hausarbeit, Sport, Auto¬ fahren oder längeres Sitzen) verbesserte sich um bis zu 30%.
Quelle: Studien der Universität Bayreuth (Boeckh-Behrens/Vatter 2003, Boeckh-Behrens/Walz/Niewöhner 2003, Boeckh-Behrens/Sebelefsky/Grützmacher 2002, Boeckh-Behrens/Stötzel/Benner 2003
Jetzt Termin buchen!






Copyright ©2015 von Bodyconcept Bremen